Einführung

MGK-Gruppenfoto

Das integrierte Graduiertenkolleg (MGK - Modul Graduiertenkolleg) ist in den Sonderforschungsbereich 88o (SFB) „Grundlagen des Hochauftriebs künftiger Verkehrsflugzeuge“ integriert. Wissenschaftliches Ziel dieses SFB 88o ist es, die technologischen Grundlagen von neuartigen Hochauftriebskonzepten für lärmarme Verkehrsflugzeuge mit Kurzstart- und Kurzlandeeigenschaften zu schaffen.  

Was wir bieten

  • Eine strukturierte Doktorandenausbildung  zur Förderung der wissenschaftlichen Eigenständigkeit und Weiterqualifizierung
  • Geradliniger und gut betreuter Weg zur Promotion nach dem „Braunschweiger Betreuungskodex"
  • Diverse Förderelemente unter Berücksichtigung der speziellen Bedürfnisse der Doktoranden
  • Individuelle Qualifizierungspläne, die gemeinsam von Betreuern und Doktoranden ausgearbeitet und im Umfang durch ein Leistungspunktesystem beschränkt werden
  • Gewährleistung der Qualifizierung der Promovenden durch das Betreuungskonzept und das Studienprogramm des integrierten Graduiertenkollegs

Was Sie mitbringen

  • Master-Abschluss
  • Interesse an der Luft- und Raumfahrt

Ihre Benefits

  • Promotion
  • Entwicklung Ihrer Persönlichkeit
  • Erwerb von Zertifikaten für Ihre spätere Bewerbung

Weitere Informationen zum Download

Ansprechpartner

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten gerne mehr über das Graduiertenkolleg erfahren? Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Böhrnsen als Koordinator des MGK jederzeit gerne zur Verfügung:

Dr.-Ing. Jens-Uwe Böhrnsen
Koordinator MGK
Langer Kamp 8
38106 Braunschweig

Telefon: 0531 391 7103
E-mail: j-u.boehrnsen@tu-braunschweig.de